Kontakt

Hellweg Grundschule

Am Petersheck 9

44319 Dortmund

 

Telefon: 0231 - 28673660
Telefax: 0231 - 28673668

 

Sekretariat:

(bei Fragen zur Homepage)

Unsere Öffnungszeiten

Mo. :

07:30  - 14:45 

Di. :

09:00  - 12:00 

14:00  - 15:00 

Mi. :

07:30  - 14:45 

Fr. :

08:00  - 13:00 

Wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören!

Die Homepage der Hellweg Grundschule wird vom Förderverein finanziert!

Das Projekt "Fotostory"

 

Juhuuu, die Foto-Story ist fertig!

 

Wir, Kira, Laura, Anna, Ilias, Alisa, Luke und Lisann haben in den letzten fünf Wochen jeden Mittwoch an einer Foto-Story gearbeitet.


Es fing damit an, dass wir uns in verschiedene Rollen schlüpften und dass wir uns ein Thema für die Foto-Story ausdenken mussten. Wir hatten viele Themenvorschläge und haben letztendlich demokratisch abgestimmt! Die Geschichte heißt "Luke ist verschwunden!"
Danach haben wir ein Drehbuch erstellt, damit wir wissen wie viele Fotos wir brauchen, welche Fotos wir machen müssen, welche Requisiten wir benötigen und welche Kulissen wir brauchen. Zusätzlich brauchten wir das Drehbuch damit wir immer nachschauen konnten, an welcher Stelle wir beim Fotografieren stehen geblieben sind. Insgesamt benötigten wir für die komplette Geschichte 131 Fotos.
Anschließend haben wir das "Foto-Shooting" gemacht. Wir hatten sehr viel Spaß dabei und haben uns gegenseitig in verschiedenen Positionen und mit verschiedenen Gesichtsausdrücken fotografieren lassen. Jeder durfte einmal der "Kameramann" bzw. die "Kamerafrau" sein.
Nach der Foto-Session mussten wir die Bilder bearbeiten, schneiden, verschieben, an die richtigen Stellen einfügen und Sprechblasen einfügen. Das war für uns eine große Herausforderung, die mit Hilfe des Computerprogramms "ComicLife3" gelang. Aber auch diese Aufgaben haben wir selbständig und im Team alleine bearbeitet. Na ja, etwas Unterstützung von Jannis hatten wir zwischendurch auch.
Zum Schluss haben wir die Geschichte in der Druckerei ausdrucken lassen -WOW- ein Exemplar hat 28 Seiten, d.h. sieben Exemplare sind 196 Seiten. Puh, die ganzen Seiten haben wir am Ende noch sortiert und jede einzelne Seiten in Klarsichtfolien gesteckt.


Wir haben unseren Ablauf und die Foto-Story in der OGS vorgestellt und die Kinder waren fasziniert von der Foto-Story.

Wir waren am Ende sehr froh, dass die Foto-Story fertig war, da es eine große Aufgabe war. Trotzdem haben wir im Team viel gelacht, gezickt und geflucht :-)

Wer die komplette "Foto-Story" anschauen möchte, kann dies gerne in der grünen Gruppe anschauen.

Die Foto-AG

 

P.S.: Am 26.03.2018 waren sogar die "Ruhr-Nachrichten" für ein Pressetermin bei uns. Es war ein spanndendes Interview und wir freuen uns auf den Zeitungsartikel!!!

Der Arbeitsprozess

Die Plakate

Das Arbeitsergebnis

Die Präsentation

Die Reflexion

Die Pressemeldung

(c) Ruhr Nachrichten, 28.03.2018
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hellweg-Grundschule Dortmund-Asseln